Neue digitale Klassenzimmer an der PWS

Die Digitalisierung unserer Klassenzimmer schreitet voran: Diese Woche wurden an den Privaten Wirtschaftsschulen Lichtenfels und Bayreuth in jeweils zwei Räumen die alten Kreidetafeln durch interaktive Touch-Displays ersetzt, jeweils ergänzt durch ein konventionelles Whiteboard. Mit 86″ Bildschirmdiagonale und 4K-Auflösung haben die Displays eine riesige Schreibfläche und hervorragende Darstellungsqualität. Ergänzt werden sie in Kürze noch durch einen passenden PC mit Dokumentenkamera. Die Gesamtkosten von über 26.000 Euro werden zu ca. 3/4 durch das Förderprogramm Digitalbudget des Freistaats Bayern getragen, zu 1/4 von den Schulen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.